Noch – Grabsteine

Heute will ich euch einen kleinen „Bausatz“ von Noch vorstellen. Noch ist eine Marke, welche Zubehör vür den Eisenbahn Modellbau liefert. Trotzdem ist bein Noch ab und zu etwas für den klassischen Modellbau. Hier ist ein Lasercut Mini Bausatz von Noch.

Den Bausatz habe ich in Wien gekauft. Der Preis lag bei 7,99. Hier zeige ich euch nun den Inhalt. Nach dem Öffnen hatte ich eine Anleitung, einige Kartonteile, die mit einem Laser ausgeschnitten wurden.

Hier sind einige Platinen im Detail. Der Inhalt beträgt 10 verschiedene, schön detaillierte Grabsteine. Soger beschriftet sind die Steine.

Einige Grabsteine habe ich bereits in meinem Halloween-Diorama verwendet.

Fazit

Dieser Lasercut Bausatz ist wunderschön detailliert und lässt sich auch perfekt zusammen bauen. Ein sehr schöner Bausatz zur Landschaftsgestaltung. Bald wird es mehr geben.

LG Tech

SOPWITH F-1 CAMEL

Galerie

Letzte Woche habe ich die SOPWITH F-1 Camel vorgestellt. Hier könnt ihr nun das fertige Modell begutachten. Das WW1 Flugzeug wird dargestellt, wie es nach dem Krieg in einer Scheune entdeckt wurde. Die Dioram Platte besteht aus einem Stück Holz, wo die Struktur herausgeschnitten wurde. Das Flugzeug selbst wurde nach Bauanleitung gebaut, und da nach mit dem Fön, und etwas Gewalt bearbeitet.

Als nächstes wurde das Flugzeug auf die vorbereitete Base gesetzt und gealtert. Dann habe ich aus bunter Knetmasse Ostereier geformt und auf dem Diorama verteilt. Das Mod

ell trägt den Namen: Ostereiersuche in Opas Scheune. Ohne Eier passt es allerdings auch das ganze Jahr.

L

G Tech

Modellbau Messe Wien

Fazit

Die Modellbau-Messe Wien, immer wieder ein ähnliches Bild. Die Eisenbahn Modellbauer freuen sich, über immer größere Anlagen und immer mehr Geschäft. Ein ähnliches Bild im RC-Modellbau, zwar nicht mehr werdend, aber immerhin nicht weniger werdend. Im Gegensatz zum Klassischen Modellbau. Immer weniger Stände, nur Revell und Modellbau-Paul bleiben stark. Hier sind einige Eindrücke über die Modellbau-Messe Wien.

 

LG Tech

P51 Mustang Metal Earth

Liebe Modellbaufreunde, ich zeige euch jetzt den Bau des Metallbausatzes.
Der Maßstab ist leider nicht angegeben Als erstes werden die beiden Rumpfhälften aus dem Rahmen getrennt.
Darauf folgen die Tragflächen und das Höhenleitwerk.
Dann die Tragflächen montiert, indem die Laschen durch fertige L öcher gesteckt werden und um 90 Grad gedreht werden.
Genau so funktioniert das mit dem Höhenleitwerk.
Das selbe auf der anderen Seite.
Danach kommt das Fahrwerk.
Beim Biegen hilft eine Biegehilfe für Ätzteile.
Jetzt ist das Rad an der Reihe. Dabei hilft ein passender Holzrundstab.
Fertig!
Dann wird es im Fahrwerk montiert.
Zubiegen und fertig!
Die zweite Seite funktioniert genau so.
Dann nur noch montieren.
Jetzt folgt das Verbindungsstück für die beiden Hälften.
Es wird vorsichtig gebogen und montiert.
Als Nächstes wird der Propeller gebogen und montiert.
Jetzt kommt die zweite Hälfte dran.
Sogar an die Antenne wurde gedacht.
Sie muss nur aufgebogen werden. Und fertig ist das Modell.
Die Unterseite ist undetailliert, da diese offen ist.
Jetzt noch ein kleiner Größenvergleich.

FAZIT

Das Modell ist sehr leicht und schnell zu bauen, und perfekt für zwischendurch. Die Detaillierung ist sehr schön. Es gibt von dieser Marke auch noch Modelle mit mehr Teilen und könnte auch was für unterwegs sein. Vorsicht ist geboten beim Transport, da sich das Metall sehr leicht verbiegen lässt.

Halloween

Halloween, ein Trend aus den USA. Von den Jungen geliebt, von den älteren belächelt. Trotz meines jungen alters bin ich nicht der größte Halloween Fan. Trotzdem habe ich auf der Modellbau-messe in Wien zwei dinge für ein Diorama gefunden und gekauft. Einen blauen Wagon und ein kleiner Bausatz von Noch, einige Grabsteine.

In diesen Wagon werde ich ein kleines schauriges Diorama bauen.

Als erstes wird der Wagon zerlegt, und gereinigt.

Dann werden die Grabsteine zusammengebaut und auf den Wagon geklebt. Sinnvoll ist es sich vorher anzuzeichnen, wo sie stehen sollen, nicht dass dann ein Grabstein nicht sichtbar ist.Ein paar grausige Figuren, und etwas rote Farbe als Blut. In eine Ecke habe ich noch einen Busch geklebt. Mit der blauen Abdeckhaube draufgesetz. Fertig!



Das Fertige Diorama gibt es dann Später!

Happy Halloween 🦇

Tech

SOPWITH F-1 CAMEL

Produktvorstellung

  • Hersteller: Revell
  • Nummer: 04190
  • Maßstab: 1:72
  • Jahr: 2009
  • Este Ausgabe: 1936

Alleine das Ausgabe Jahr sagt alles über die Qualität des Bausatzes. Trotzdem Habe ich mich an dieses Modell gewagt, und werde euch dass Ergebnis demnächst präsentieren. Jetzt aber zum Bausatz.

Baubesprechung

Der Karton und die Anleitung sind im Typischen Revell Style. Die Bauanleitung ist nur eine Seite lang. Die bräunlichen Plastik-teile haben relativ viel „Flash“ Mit ein bisschen feilen und schleifen geht das schon.  Hier die Bilder:

Positiv:

  • Niedriger Schwierigkeitsgrad
  • wenig teile
  • schnell gebaut

Negativ:

  • hohes Alter
  • viel überstehendes Plastik
  • nur eine Version

Fazit:

Das wird schon werden.

Anonym

Genau nach diesem Motto werde ich den Bau angehen. Mit einer schönen Base, viel Spachtelmasse wird das schon was werden. Biss dann. Das nächste mal schaue ich vor einem Bau mal hier hinein:https://www.scalemates.com/kits/111789-revell-04190-sopwith-f-1-camel

LGTech

Statement-Modellbau-Messe Wien

Wo waren jetzt die Live – Berichte?

Was war jetzt los auf der Messe?

Ich konnte nicht Live posten, weil es

  • Probleme mit der Internetverbindung und dem Hochladen von Bildern gab.

Ich entschuldige mich für dieses Problem! Nächstes Jahr werde ich so ein Liveposting noch einmal versuchen.

Bericht folgt voraussichtlich Nächste Woche.

LG Tech