2018/2019

Das Jahr 2019 bricht an. daher hier mein Jahresrückblick:

Viele New Tools kamen heraus, aber vor allem Revell kam mit seiner Easy Click System und dem Revell Technik mit zwei neuen Dingen an. Ich selbst konnte bis jetzt keines dieser Produkte bauen. Vielleicht im Nächsten Jahr. Ich schon einige Meinungen gehört. Skeptisch bin trotzdem noch.

Auch viele Events wie die Messe Wien, Modellbau-messe Ried, Spielwarenmesse Nürnberg, Go Modeling, Intermodellbau, … fanden statt.

Was Bringt 2019?

Mir sind aktuell nur die Neuheiten von Revell bekannt. Zu finden sind sie Hier: http://www.kitreviewsonline.de/revell-neuheiten-im-i-quartal-2019/

Von den anderen Herstellern müsste man sie suchen, aber hier erhoffen wir uns den einen oder anderen interessanten Bausatz.

Was kommt sonst noch?

Nur das übliche, messen, schließende Modellbaugeschäfte…

Trotzdem freuen wir uns auf 2019, und damit Prosit Neujahr!

Spoiler:

McDonnell Douglas F/A-18

Revell

McDonnell Douglas F/A-18

1:72

04894

Ein halbes Jahr steht dieser Bausatz schon bei mir herum. Ursprünglich war er für einen Wettbewerb gedacht. Daraus wurde aber nichts nun ist es aber an der Zeit ihn mal zu bauen. Der Hersteller ist Revell. Der Bausatz hat 88 Teile und das Skilllevel 3. Hergestellt wurde er 2014 in Italien. Die Form stammt laut scalemates von 1979 also ist die Passgenauigkeit ist wahrscheinlich dementsprechend. Die neuste Version ist die
F/A-18 Hornet Tiger Meet 2016 von Italeri aus dem Jahr 2018. Rein Optisch schauen die Spritzgussramen nicht so schlecht aus, aber der Schein kann trügen.

Die Deacles sind etwas dick, aber ich hoffe trotzdem auf eine gute Verarbeitbarkeit. Die Anleitung schaut ähnlich wie jede andere Revell Anleitung aus.

Hier geht es zur Anleitung:https://stage.revell.de/service/download-center.html

Ich werde auch diesen Bausatz bauen und im Anschluss hier präsentieren.

Bis dann!

DHC-6 Twin Otter

  • Revell

  • DHC-6 Twin Otter

  • 1:72

04901 Die DC-10 ist ein Flugzeug, welches in vielen verschiedenen Versionen gebaut wurde. In diesem Bausatz sind einen normale Passergiermaschiene, eine Maschine mit Skin 🎿, und eine Version, die am Wasser landen kann. Welche ich bauen werde, habe ich noch nicht entschieden. Laut scalemates ist die vorm von Matchbox. Ich glaube einige von euch wissen, was was das Bedeutet. Ein kleiner Tipp noch, die Form ist von 1938. Also ich werde gleich Spachtelmasse kaufen gehen. Es gibt zwei Abziehbilderversionen:

Die Form ist nicht sehr passgenau, wie erwartet. Immerhin passen die Klarsichtteile sehr genau. Ein anderer Pluspunkt sind die verschiedenen Fahrwerksversionen. Aber nun zu den Bildern. Es sind 0 Spritzgussrahmen aus einem leicht Bäschen Plastik.

Hier der Deacelbogen.

Deacelboen

Die Anleitung ist im „alten“ Revell Stile.

Der Baubericht wird dann kommen mit weiteren Details zum Bausatz.

Bis dann.

Winter

Winterspaß

Winter, endlich wieder Schnee, also habe ich mir einen LRP geschnappt und eine Runde gedreht. Auch mit meinen Modster wird es Bald wieder raus gehen, bis dann.

Krippe-Noch

Bei den tiefen Temperaturen gibt es nichts besseres als bei einer Tasse Tee Modelle zu bauen. Ein sehr schön, zur Zeit Passendes Modell ist die Weihnachtskrippe von Noch.

Copyright bei https://www.noch.de/

In der Krippe sind Stroh (für Boden), Krippe, Figuren.

Die Qualität des Bausatzes ist sehr gut, die Teile lassen sich perfekt herauslösen. Sehr gut gelungen ist auch die 3D Struktur. Auch die Passgenauigkeit ist nicht schlecht. Mehr beim Baubericht.

Bald werde ich sie Bauen und euch Präsentieren, bis dann.

Kein Bild vorhanden

Benny’s Modellbau Kanal

leider durfte ich kein Bild verwenden

Auf Benny’s Modellbau Kanal postet Benjamin verschiedene Videos. Hauptsächlich geht es um „Bausätze“ von Hachete, die wöchentlich einen Teil eines riesigen Modells herausbringen. Der Bau dauert dementsprechend ein „bisschen“ länger. Etwas mehr als 1 Jahr. Er baut genauso Verschiedene Modelle, welche hauptsächlich von Revell sind. Genau so kommen Videos von RC Modelle vor. Auf einem anderen Kanal macht er auch Videos von Eisenbahnen. Besonders ausführlich berichtet er immer von Messen. Auch Interviews mit Revell Mitarbeitern macht er. In seinen Viedeos kommt auch immer wieder seine (vermutlich Tochter) vor. Als Intro verwendet er immer den gleichen Spruch, genauso als Abspann. Weiter so.

Art der VideosOrtKanal/Blog
primär SetsDeutschlandhttps://www.youtube.com/channel/UCODoQT10wAbgllATgu_ruIA/featured
https://bennys-modellbau.de/